Aus dem Geschäftsleben

Raiba Leezen spendet Trikots für SG Todesfelde/Leezen

von gelieferte Meldung

Trainer Christoph Schütz (Mi.) und seine Spieler Jan-Eike Lücke (li.davon) und Torge Malterer vom Handballteam der SG Todesfelde/Leezen bedankten sich bei Adrian Holst und Jennifer Dabrowski von der Raiffeisenbank Leezen für die neuen Trikots.

Leezen mq). Die Herrenhandballer der SG Todesfelde/Leezen haben neue Trikots von der Raiffeisenbank Leezen erhalten. Dafür bedankten sich stellvertretend für das ganze Kreisligateam Trainer Christoph Schütz und seine Spieler Jan-Eike Lücke und Torge Malterer bei Jennifer Dabrowski (Filialleiterin Leezen) und Adrian Holst (Assistent der Firmenkundenberater).

„Wir freuen uns auf die nächste Spielzeit und vielleicht gibt es da draußen noch Handballer, die sich uns anschließen möchten“, sagte Christoph Schütz.

„Als Heimatbank engagieren wir uns sehr gern für die Vereine in unserer Region. Besonders in diesen herausfordernden Zeiten freut es uns sehr, dass wir durch unsere Spende ein Strahlen in die Gesichter der Vereinsmitglieder bringen“, sagt Ann-Christin Beckmann, die bei der Raiffeisenbank Leezen für das Marketing zuständig ist. Spenden- und Sponsoring-Anfragen dürfen gern an sie unter Telefon 0  45  52 / 96-42 oder per E-Mail unter a.beckmann@rbleezen.de eingereicht werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück