Aus dem Geschäftsleben

Physiotherapiepraxis Semmler eröffnet in neuen Räumen

Ines Semmler (li.) und ihre Mitarbeiterin Yvonne Dohrenbusch freuen sich über die neuen größeren Praxisräume. Foto: ohe

Wankendorf (ohe). Beim Eröffnungsempfang am Montag, 3. September, zeigen Ines Semmler und  Yvonne Dohrenbusch ihren Kunden und Patienten von 11 bis 14 Uhr die neuen Praxisräume. Jeder ist dazu herzlich eingeladen. „Der Tresen ist mein Weihnachtsgeschenk“, sagt Praxisinhaberin Ines Semmler und zeigt auf das extra vom Tischler angefertigte Schmuckstück im Eingangsbereich.
Auf 154 Quadratmetern haben die beiden Physiotherapeutinnen jetzt reichlich Platz, um ihre Patienten zu behandeln. Manuelle Therapie, allgemeine Lymphdrainage, Krankengymnastik, Massage, Fango, Heißluft und Therapien für neurologische Behandlungen nach Bobath bietet die Physiotherapiepraxis an. Dafür stehen Ines Semmler und Yvonne Dohrenbusch jetzt vier Therapieräume zur Verfügung.
„Bislang hatten wir nur zwei Therapieräume, die nur durch einen Vorhang getrennt waren“, sagt Ines Semmler. Jetzt sei die Privatsphäre der Kunden deutlich besser gewahrt.
Im Juni 2016 machte sich Ines Semmler mit ihrer Physiotherapiepraxis in der Bahnhofstraße 36 in Wankendorf selbstständig.  Mit ihrer Mitarbeiterin Yvonne Dohrenbusch verbindet sie eine lange Freundschaft. Ines Semmler arbeitet seit 2002 als Physiotherapeutin, Yvonne Dohrenbusch übt den Beruf bereits seit 1996 aus.
Die neuen Praxisräume sind im Wankendorfer Gewerbezentrum in der Kampstraße 20-22. Patienten gelangen am besten von der Rückseite des Gebäudes in die Praxis. Ein neu angelegter Weg bietet einen barrierefreien Zugang zu der Physiotherapiepraxis.
Termine vereinbaren Ines Semmler und Yvonne Dohrenbusch unter der Rufnummer 04326/2888444. Sie rechnen ihre Leistungen mit allen Krankenkassen ab und übernehmen berufsgenossenschaftliche Versorgungen. Auch Privatzahler sind in der Praxis willkommen.

 

Kontakt
Physiotherapiepraxis
Ines Semmler
Wankendorf, Kampstraße 20-22
Tel.: 04326/2888444
E-Mail: pt-semmler@t-online.de

Diesen Beitrag teilen:

Zurück