Aus dem Geschäftsleben
Betina Mantey-Berg eröffnet Praxis in Groß Rönnau

Physiotherapie mit Schwerpunkt Prävention

von Dirk Marquardt

Betina Mantey-Berg (re.) eröffnet am 1. März ihre Physiotherapie- und Präventionspraxis in Groß Rönnau. Zu ihrem Team gehören die Physiotherapeutin Ingrid Westphal (li.) und Heike Mantey, die an der Rezeption im Einsatz ist. Foto: mq

Groß Rönnau (mq). Mit einem erfahrenen Team startet Betina Mantey-Berg in die berufliche Selbstständigkeit. In Groß Rönnau (Dorfstraße 14) eröffnet die Dänin am Mittwoch, 1. März, ihre Physio- und Präventionspraxis. Ihr zur Seite stehen die Physiotherapeutin Ingrid Westphal und Heike Mantey an der Rezeption. „Mit Ingrid Westphal habe ich sechs Jahre lang sehr gut zusammengearbeitet“, freut sich Betina Mantey-Berg, die ihre Ausbildung an der Physiotherapieschule Kopenhagen absolviert hat, auf die Arbeit in der Praxis.
Geboten werden unter anderem Physiotherapie, Massagen und Wärmebehandlung. Schwerpunkt ist die Prävention – ganz nach dem Motto: „Länger. Gesund. Leben.“ „Lieber vorher etwas tun als nachher und damit Probleme verhindern, bevor sie entstehen“, sagt Betina Mantey-Berg. Neben der Rücken­schule sind es zwei Gruppen, die in Groß Rönnau eine besondere Rolle spielen. Ingrid Westphal bietet das Bewegungskonzept Movedo an. Das besteht aus Qigong, Rückentraining, Yoga, Meridiandehnung und Pilates. „Das ist Training für den Körper und den Geist“, sagt Ingrid Westphal.
Betina Mantey-Bergs Spezialgebiet ist die Kombination aus Sturzprophylaxe und Gedächtnistraining nach dem Imuda-Konzept. „Das ist etwas für jeden, der Spaß daran haben möchte, körperlich fit zu bleiben und gleichzeitig etwas für den Kopf zu tun“, sagt die Fachfrau. Sie richtet dieses Angebot auch an Menschen, die im Alter auf dem Land in ihrem Haus wohnen bleiben möchten. „Dann muss man auch etwas dafür tun, um länger gesund zu leben. Damit kann man gar nicht früh genug anfangen“, sagt Betina Mantey-Berg. Mit dem vielfältigen Training in den großzügigen Praxisräumen wird die Beweglichkeit trainiert.
Die Praxis in Groß Rönnau ist leicht zu erreichen, kostenlose Parkplätze stehen direkt vor der Tür zur Verfügung. Ab sofort können unter der Telefonnummer 04551/5170069 Termine vereinbart werden. Am Sonnabend, 11. März, findet ein Tag der offenen Tür statt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück