Aus dem Geschäftsleben
Gummistiefelfußball und Fete im Joda-Sportpark

Pfingstfete mit Buddy Ogün

Auf dem Todesfelder Sportplatz wird am Pfingstsonntag wieder Fußball in Gummistiefeln gespielt. Foto: me

Todesfelde (mq). Auf der Sportanlage des SV Todesfelde ist Pfingsten wieder Stimmung angesagt. Während am Sonntag, 20. Mai, ab 12 Uhr das Turnier der Gummistiefelfußballer angepfiffen wird, steigt am Abend im Joda-Sportpark die traditionelle Pfingstfete. Für die Musik sorgt DJ Tiscore unter dem Motto „Pop meets Schlager“. Stargast auf der Bühne ist der Komödiant und Youtube-Star Buddy Ogün. Der Eintritt zur Fete kostet sechs Euro.
Für das Gummistiefelfußballturnier auf dem Kleinfeld können sich noch Mannschaften anmelden bei Stefan Komm (unter Telefon 0176/53278169). Die Bedingungen sind: keine Stollen an den Gummistiefeln und Auftritt in einheitlichen Fantasietrikots. Zudem muss ein Mitspieler über 40 Jahre sein oder es muss mindestens eine Frau im Team stehen. Das Startgeld beträgt 20 Euro, gespielt wird um Sachpreise. Titelverteidiger ist das Team Trittfest aus Todesfelde.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück