Aus dem Geschäftsleben

Pfandgeld für die Jugendfeuerwehr

von Gerald Henseler

Im Edeka-Markt Gothmann können Kunden ihre Pfandbons für die Jugendfeuerwehr Bornhöved spenden. Foto: feuerwehr

Bornhöved (ohe). Neben dem Leergutautomaten des Edeka-Marktes Gothmann steht eine Spendenbox. Wer seinen Pfandbon hier einwirft, unterstützt damit die Jugendfeuerwehr Bornhöved. Die Jugendlichen möchten das Geld unter anderem für ihr Jugendfeuerwehrzeltlager nutzen.

Am Sonntag, 22. Dezember, wollen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nun zeigen, dass man auch die Bühne beherrscht. Ab 16 Uhr werden die Feuerwehrleute in der Vicelinkirche ein Krippenspiel aufführen.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück