Aus dem Geschäftsleben

Mode auf Instagram und Facebook

von Gerald Henseler

Nicole Schoel präsentiert Mode auf Instagram und Facebook.  Foto: ohe

Das Weihnachtsgeschäft war zu kurz, der Winter-Schlussverkauf fiel aus. Auf einem großen Teil ihrer Winterkollektion blieb Nicole Schoel, die Inhaberin der Kleinen Modeecke, sitzen. Jetzt trifft die Frühjahrsmode bei ihr ein. Auf Facebook und bei Instagram stellt Nicole Schoel ihre Mode vor. Vor allem Stammkunden bestellen bei ihr und holen die Artikel ab. Doch das reicht nicht, um den Laden zu halten.

Nicole Schoel hat daher Fördermittel beantragt. „Bislang ist kein Geld geflossen“, bedauert sie. Deshalb versuchte sie mit ihrem Vermieter eine günstigere Miete auszuhandeln. Doch der kommt ihr nicht entgegen. „Die Situation ist schwer“, sagt Nicole Schoel. Ihre beiden Mitarbeiterinnen sitzen zuhause. Was zu tun ist, erledigt die Chefin zur Zeit allein. ohe

Diesen Beitrag teilen:

Zurück