Aus dem Geschäftsleben
Maren Krüger arbeitet im Segeberger Modehaus M&H

Männermode-Expertin feierte Jubiläum

von Dirk Marquardt

Maren Krüger (Mi.) feierte im Modehaus M&H in Bad Segeberg ihr 40-jähriges Jubiläum. Die Inhaber Helda Herrmann und Michael Hänchen gratulierten der langjährigen Mitarbeiterin. Foto: mq

Bad Segeberg (mq). Maren Krüger ist nicht nur Expertin in Sachen Männermode. Auch was die Entwicklung des Kaufhauses Schwager zum heutigen Segeberger Modehaus M&H angeht, kann die gelernte Einzelhandelskauffrau eine Menge erzählen. Denn am 1. August feierte die Fehrenbötelerin ihr 40-jähriges Dienstjubiläum – 38 Jahre bei Schwager und zwei Jahre bei M&H.
Die beiden M&H-Inhaber Helda Herrmann und Michael Hänchen freuten sich mit ihrer Jubilarin und bedankten sich für die langjährige Treue zum Unternehmen. Maren Krüger hat am 1. August 1977 ihre Ausbildung im Hause Schwager begonnen. „Damals noch in der Parfümerie-Abteilung“, erinnert sich die heute 58-Jährige. Auch Lederwaren und Schmuck wurden zu der Zeit in dem Kaufhaus angeboten. Später war Maren Krüger auch in der Verwaltung und in der Damen-Abteilung tätig, seit vielen Jahren ist sie aber mittlerweile den männlichen Kunden als Expertin in Sachen Herren-Mode bekannt. „Männer lassen sich gut beraten“, ist die Jubilarin mit ihrem Einsatzgebiet sehr zufrieden. Zumal in ihrer Abteilung wieder Jacketts und Anzüge im Sortiment sind. „Dadurch kommen auch neue Kunden. Das haben wir sehr gemerkt, als sich viele junge Männer für die Abibälle bei uns eingekleidet haben“, sagt Maren Krüger.
„Nach dem Inhaberwechsel hat Frau Krüger ganz toll mitgezogen. Sie kennt viele Stammkunden mit Namen und sorgt so für eine gute zwischenmenschliche Atmosphäre“, sagt Michael Hänchen, der das Geschäft im Sommer 2015 von Schwager übernommen hatte. Viele der 14 Mitarbeiter sind schon lange im Unternehmen. „Aber Maren Krüger ragt mit ihren 40 Jahren schon heraus“, sagt Michael Hänchen.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück