Aus dem Geschäftsleben

Lecker und inspirierend

Mit der VR-Brille können Kunden ihre Traumküche virtuell ins eigene Heim holen und sich darin bewegen.

Bad Segeberg (ohe). Jetzt hat auch die letzte Küche ihren Platz in der Ausstellung von Hoops Küchenwerk (Kurhausstraße 42, Bad Segeberg)  gefunden. Hinter der Front aus echter Risseiche und Lack verbergen sich technische Raffinessen und praktischer Stauraum. Für Jessica und Jan-Hendrik Hoops ist damit der Zeitpunkt gekommen, offiziell die Eröffnung ihres Küchenstudios Hoops Küchenwerk zu feiern.
Am Donnerstag, 14. Dezember, laden sie ab 10 Uhr zur Eröffnungsfeier ein. Bei einem Rundgang  können sich die Gäste dann von neuen Einrichtungsideen für ihre Küche inspirieren lassen. Wer sich schlecht vorstellen kann, wie die Küche in den eigenen vier Wänden wirkt, dem bieten Jessica und Jan-Hendrik Hoops einen ganz besonderen Service. Mit einer Virtual Reality-Brille (VR-Brille) können sich Interessenten virtuell in ihrer Traumküche bewegen.
Mittags bieten die Küchenexperten dann Speisen und Getränke an.  Der Pulled Pork Burger mit hausgemachten BBQ-Saucen war schon beim Lichterfest ein Renner. Aus der Greenkitchen bieten Jessica und Jan-Hendrik Hoops eine vegetarischen Burger mit Schafskäse an.
Zudem gibt es Sous-Vide gegartes Entrecôte aus dem Dampfgarer. Das Fleisch der Limousin Färse  hat Jan-Hendrik Hoops zuvor über sieben Wochen lang im Dry Ager der Beefkitchen reifen lassen. Für Speisen und Getränke bitten die Gastgeber um eine Spende für die Freie Pfadfinderschaft Horst Pfeil Segeberg.
Bis zum Eröffnungstag bietet Hoops Küchenwerk auf ausgewählte Küchen einen Staubrabatt in Höhe von 50 Prozent.

 

Kontakt
Hoops Küchenwerk
Kurhausstraße 42, Bad Segeberg
Tel.: 04551/5329510
E-Mail: info@kuechenwerk.online
www.kuechenwerk.online

Diesen Beitrag teilen:

Zurück