Aus dem Geschäftsleben

Karten unterm Christbaum für Kabarett im neuen Jahr

von Amrie Flicker

Das Kabarettduo Schwarze Grütze bringt „Das Besteste!“

Bad Segeberg (af). Freunde des Humors kommen im nächsten Jahr auf ihre Kosten. Die Kulturreihe der Dahlmannschule „Kultur überm Markt“ wartet mit preisgekrönten Künstlern auf. Die Programme finden im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der Veranstaltungen K 1,5 jeweils in der Aula der Dahlmannschule (Am Markt 4) statt.
Los geht es am Donnerstag, 10. Januar, um 19.30 Uhr mit dem Programm „Gleich knallt‘s“. Wiebke Eymess und Friedolin Müller zünden ein Feuerwerk aus unterhaltsam verquatschten Sätzen und selbstkomponierten Liedern. Sie singen, tanzen und spielen auf der Lichtorgel. So jagt ein Gag den nächsten.
Seit über zwanzig Jahren ist das Kabarettduo Schwarze Grütze zusammen auf der Bühne. Dirk Pursche und Stefan Klucke lassen in ihrem Kabarett „Das Besteste!“ Pointen auf die Zuschauer hageln. Sie sind das dritte Mal in Bad Segeberg. Wer sie noch nicht gesehen hat oder wieder sehen will, hat am Donnerstag, 14. Feburar, ab 19.30 Uhr die Gelegenheit.
Der Kabarettist und Comedian Frank Fischer zeigt unter dem Motto „Gewöhnlich sein kann jeder“ am Donnerstag, 14. März, wie man den Tag zu etwas Besonderem macht. Mit der Methode  ungewöhnlich zu handeln, gelingt es dem preisgekrönten Künstler (u.a. Prix Pantheon), bei den Zuschauern Lachstürme auszulösen.
Karten für die Veranstaltungen gibt es schon im Vorverkauf, sodass man seine Lieben zu Weihnachten beschenken kann. Dann kann die Vorfreude auf die humorvollen Abende besonders lange genossen werden.
Die Karten kosten für Erwachsene 18 Euro und für Schüler 10 Euro. Sie sind in der Geschäftsstelle von Basses Blatt (Kurhausstraße 14, ab Januar Kurhausstraße 12) erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.
Informationen auch unter www.K15-SE.de.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück