Aus dem Geschäftsleben
Möbel Kraft eröffnet die Gartenmöbelsaison

Jetzt kann der Frühling kommen

Möbel-Kraft-Lehrling Dennis Lange probiert eine der zeltähnlichen Hängematten aus.

Bad Segeberg (ohe). Sturm und Regen machten Hartmut Leisner und seinem Team von der Gartenmöbelabteilung bei Möbel Kraft noch zu schaffen, als sie am Donnerstag die ersten Sitzgruppen vor dem Verkaufszelt platzierten. „Am Wochenende haben wir alles draußen stehen“, meint der Chef der Gartenmöbelabteilung zuversichtlich.
Eine Woche früher als gewohnt eröffnet das Einrichtungshaus die Gartenmöbelsaison in diesem Jahr. „Wir starten immer am zweiten verkaufsoffenen Sonntag eines Jahres“, erklärt Hausleiter Peter Kruse. Der ist in diesem Jahr schon am 26. Februar und nicht wie zuvor Anfang März.
Draußen ist es noch trüb und grau. Doch die Lust auf erholsame Stunden im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse ist schon da. Schon am Donnerstag informierten sich Kunden über die Neuheiten im Gartenmöbelzelt. Wenn der Frühling da ist, wollen Gartenfreunde die Sonne genießen. „Deshalb bereiten sie sich jetzt vor“, weiß Hartmut Leisner.
Holzhütten, sogenannte Outdoor Lounges, sind die Trendneuheit für die Gartensaison 2017. Die Holzhäuschen aus massiver Fichte gibt es in originellen Formen und mit exklusiven Ausstattungen. Der Innenausbau ähnelt der Aufmachung eines Strandkorbes. „Wir bieten die Hütten sogar mit Sitzheizung an“, sagt Peter Kruse.
Hollywood-Schaukeln haben ihr angestaubtes Image abgelegt. „Die neuen Modelle sind stylish“, sagt Peter Kruse. Eine Abwandlung sind zeltähnliche Hängematten-Schaukeln.
Teakholz ist bei Gartenfreunden heute hauptsächlich als Recylingmaterial gefragt. Hölzer mit deutlichen Gebrauchsspuren findet man in ausgefallen gestalteten Bänken und Tischen wieder.
Nach wie vor ganz oben auf der Beliebtheitsskala sind Gartenmöbel aus Polyrattangeflecht.  Viele lassen sich in einer Art Baukastensystem kombinieren. So kann jeder sein individuelles  Sommerzimmer einrichten.
Das Gartenmöbelzelt in Bad Segeberg ist auch am verkaufsoffenen Sonntag, 26. Februar, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Einen Überblick über das Angebot gibt der Garten-Spezialkatalog. Er liegt ab sofort im Einrichtungshaus aus und ist in Kürze auf der Website www.moebel-kraft.de abrufbar.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück