Aus dem Geschäftsleben

Handwerklicher Weihnachtsbasar

von Dirk Marquardt

P

remiere für den Handwerklichen Weihnachtsbasar in Westerrade: Am Sonntag, 8. Dezember, laden Susanne Knop und ihre Tochter Lena in das Sportlerheim des SV Westerrade (Bahnhofstraße 13) ein. Ab 10 Uhr stellen die beiden aus, was sie in den vergangenen Wochen selbst hergestellt haben. Kleine individuelle Gestecke, Kerzenständer, Holzschilder oder Gläser für Teelichte sind so entstanden. „Wir wollen eine gemütliche Atmosphäre bieten“, sagt Susanne Knop. Weitere 14 Aussteller präsentieren im Sportlerheim und in zwei Zelten ihr kreatives Angebot. „Wir legen Wert darauf, dass alle Aussteller selbst Hobbyhandwerker sind“, sagt Lena Knop. Die Besucher erwartet unter anderem Hufeisen-Deko, Schmuck, Weihnachtsdeko aus Papier, Honig, Gewürze, Feinkost und Postkarten. Dazu gibt es am zweiten Adventssonntag Kaffee, Kuchen, Crêpes, Glühwein und deftige Kartoffelsuppe.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück