Aus dem Geschäftsleben

Großer Ansturm auf Kleine Braukunst Seth

von Gerald Henseler

Bei leckeren Getränken nette Menschen treffen und in den gemütlichen Räumen ein paar Stunden verweilen – das ist in der Kleinen Braukunst Seth, die Rüdiger Horeis jetzt eröffnete, ab sofort möglich.Foto: kf

Bad Segeberg (kf). Viel Fleiß, harte Arbeit und vor allem eine Menge bürokratisches Hin und Her liegen hinter Kerstin und Rüdiger Horeis, jetzt konnten die beiden endlich ihre Bar Kleine Braukunst Seth (Hauptstraße 49) im ehemaligen Kaufhaus Finnern eröffnen.
Sehnsüchtig erwartet wurde das auch von einem Großteil der Dorfbevölkerung, die zur Eröffnung am vergangenen Sonnabend zusammen mit Freunden und Bekannten von Familie Horeis in Scharen erschienen, so dass die Kleine Braukunst, die auf 200 Quadratmeter Sitzplätze für 40 Personen bietet, an ihre Kapazitätsgrenze stieß.
Starten werden die Eheleute Horeis mit ihrer Bar als reine Schankwirtschaft und bieten alkoholische sowie nicht alkoholische Getränke. Gern gehen sie dafür auch auf Extrawünsche ein. In Kürze werden sie nach weiteren Umbaumaßnahmen auch eine kleine Tapas-Karte oder Brotzeitplatte anbieten. Kleine Gerichte können dann als Fingerfood begleitend zu den Getränken verzehrt werden. Auch freies W-Lan steht den Kunden zur Verfügung.
Aus dem Zapfhahn läuft frisch gezapftes Königs Pilsener, demnächst möchte Rüdiger Horeis aber auch ein eigenes Bier brauen. Je nach Saison schwebt ihm da helles oder dunkles Bier vor. Keine Riesenmengen, sondern handgemachte Qualtiät.
Schon jetzt treffen sich die Line-Dancer, die Wählergemeinschaft für Versammlungen oder die Seniorengruppe zum Tanztee in der Kleinen Braukunst Seth. Spieleabende oder ähnliches dürfen folgen. „Wir haben viele Anfragen und freuen uns sehr über die gute Resonanz“, so Rüdiger Horeis.
Die Kleine Braukunst ist freitags bis sonntags von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Geschlossene Gesellschaften nach Absprache auch außerhalb dieser Zeiten.
Kontakt
Kleine Braukunst Seth
Seth, Hauptstraße 49
Tel.: 01  72 / 4  13  04  24 oder
0  15  15 / 8  26  72  01
geöffnet fr. bis so. 18 bis 22 Uhr
E-Mail: kleine-braukunst@gmx.de
www.kleine-braukunst.de

Diesen Beitrag teilen:

Zurück