Aus dem Geschäftsleben

Fünf Dienstjubiläen bei der VR-Bank

von gelieferte Meldung

Neumünster (em). Traditionell beginnt das Ausbildungsjahr bei der VR Bank Neumünster im August. So ergibt es sich, dass viele Volksbanker zu Beginn dieses Monats ihr Jubiläum feiern. Anna Wiatrok blickt auf 25 Jahre bei der VR Bank Neumünster zurück. Darü

Neumünster (em). Traditionell beginnt das Ausbildungsjahr bei der VR Bank Neumünster im August. So ergibt es sich, dass viele Volksbanker zu Beginn dieses Monats ihr Jubiläum feiern. Anna Wiatrok blickt auf 25 Jahre bei der VR Bank Neumünster zurück. Darüber hinaus ehrt die VR Bank Neumünster Jubilare, die seit 30 und 35 Jahren dem Hause die Treue halten. Zu dem Kreis der 30-jährigen Jubilare gehört Silke Jebe. Das 35-jährige Jubiläum feiern Maren Naber und Susanne Wolk. Das längste Dienstjubiläum mit 40 Jahren feiert Birgit Heisch.

Nähere Informationen zu den Jubilaren 25 Jahre und 30, 35, 40 Jahre Betriebszugehörigkeit: Anna Wiatrok ist Marketingleiterin. Nach ihrer Ausbildung bei der fusionierten Segeberger Volksbank war sie zunächst in der Hauptstelle in Bad Segeberg in der Kundenberatung tätig. Mit dem Abschluss zur Bankfachwirtin wechselte sie 2001 in den Bereich Marketing. Diverse Weiterbildungen folgten unter anderem mit der Zertifizierung an der ADG Montabaur zur Marketingleiterin. Sie lebt in Högersdorf.

Silke Jebe ist in der Geschäftsstelle in Tungendorf im Kundenservice tätig. Nach ihrer Ausbildung war sie in der Kundenberatung in Tungendorf eingesetzt bis zu ihrer Elternzeit. 2009 kam sie zurück in den Kundenservice nach Boostedt. Nach einer weiteren Station im Kundenservice in Faldera, kehrte sie 2017 nach Tungendorf zurück. Frau Jebe lebt mit ihrem Ehemann und den beiden Töchtern in Tungendorf. Maren Naber war nach der Ausbildung zunächst als Personalreserve im Einsatz. 1989 betreute sie ihre Kunden in der früheren Geschäftsstelle in der Christianstraße in Neumünster. Nach ihrer Elternzeit und der Betreuung von zwei Kindern, kam sie 1997 in das Kundencenter der Zentrale in den Kundenservice zurück. Mit ihrer Familie lebt sie in Klein Barkau.

Susanne Wolk schloss ihre Ausbildung ebenfalls bei der fusionierten Segeberger Volksbank ab. Nach ihrer Zeit als Personalreserve wurde die Bankfachwirtin im Rechnungswesen der Bank eingesetzt, wo sie auch heute noch tätig ist. Bilanzstatistik und Umsatzsteuer sind ihre Steckenpferde. Die zweifache Mutter lebt mit ihrem Ehemann in Kisdorferwohld.

Birgit Heisch schloss ihre Ausbildung als Dritte im Bunde bei der fusionierten Segeberger Volksbank ab. Nach einer kurzen Zeit als Personalreserve wechselte sie in die Abteilung EDV-Organisation. Bis heute ist sie dort tätig und steht ihren Kolleginnen und Kollegen bei der Umsetzung der technischen Herausforderungen zur Seite. Mit ihrem Ehemann fühlt sie sich in Wankendorf zu Hause.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück