Aus dem Geschäftsleben

Focus-Spezial: Hinrichsen Immobilien zählt zu den Top-Maklerbüros Deutschlands

Das Team der Firma Hinrichsen Immobilien, Susanne Klähne, Anja Jensen, Nicola Greve, Stephan Dudszus und Olaf Hinrichsen (v.li.) freut sich über die Auszeichnung als Top-Maklerbüro Deutschlands. Foto: ohe

Klein Rönnau (em). Die Firma Hinrichsen Immobilien in Klein Rönnau (Bollmoor 2) gehört zu den Top-Maklerbüros Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Marktforschungsinstitut Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat.
Olaf Hinrichsen, Geschäftsführer von Hinrichsen Immobilien, sagt über das erfolgreiche Abschneiden: „Die Auszeichnung ist für uns wie der Applaus für den Künstler. Wir freuen uns darüber mindestens genauso, wie über die Zertifizierung unserer Maklerdienstleistung nach DIN EN 15733 im vergangenen Jahr. Ich bin stolz auf mein Team und fühle mich in unserer Philosophie bestätigt.“
Focus-Spezial „Immobilienatlas 2017“ vergleicht Miet- und Kaufpreise für Häuser und Wohnungen in 100 Städten und gibt Prognosen für künftige Entwicklungen. Außerdem untersucht das Magazin 15 Regionen detaillierter und hinterfragt, wo sich ein Kauf lohnt - neben den großen Standorten finden hier auch kleinere Städte wie Braunschweig, Erlangen, Münster oder Ingolstadt Berücksichtigung.
Für den richtigen Weg zur Immobilie listet Focus außerdem Deutschlands Top-Maklerbüros auf. Basis der Studie, die das unabhängige Marktforschungsunternehmen Statista durchgeführt hat, sind vor allem Kollegenempfehlungen. Dazu wurden rund 14.000 Makler des Kooperationspartners Immobilien-Scout  24 und aller Regionalverbände des Immobilienverbandes Deutschland kontaktiert. Für die Liste wurden Maklerbüros berücksichtigt, die im Bereich Wohnimmobilien tätig sind – reine Gewerbeimmobilien-Makler nicht. Die 1.000 Maklerbüros mit den meis­ten Empfehlungen werden als „Top-Immobilienmakler 2017“ ausgezeichnet. Sie sind  berechtigt, das dazugehörige Siegel für Marketingaktivitäten zu erwerben. Die Auszeichnung ist vom Erwerb des Siegels unabhängig.
Weitere Themen von Focus-Spezial „Immobilienatlas 2017“ sind unter anderem die Rechte und Pflichten von Vermietern, Ferien- und Wochenend-Immobilien sowie der erkennbare Trend zum Wohnen auf dem Land. Das Magazin ist zum Preis von 6,90 Euro am Kiosk erhältlich.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück