Aus dem Geschäftsleben

Filigrane Kochkunststücke á la Ronny Siewert im Vitalia Seehotel

von gelieferte Meldung

Ronny Siewert ist bester Koch Mecklenbug-Vorpommerns und kocht am 2. und 3. Februar im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals im Bad Segeberger Vitalia Seehotel.

Bad Segeberg (em). Am Freitag, 2., und Sonnabend, 3. Februar, reist Ronny Siewert vom Gourmetrestaurant Friedrich Franz ins Vitalia Seehotel an den Großen Segeberger See. Der seit vielen Jahren beste Koch Mecklenburg-Vorpommerns will seine Top-Performance am Herd anlässlich des 31. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals präsentieren. Solche perfekten Feinschmecker-Erlebnisse sind eher selten in Bad Segeberg zu erleben. Ein Grund mehr, sich das 5-Gänge-Menü nebst erlesener Weine und Champagner beim Panoramablick über den See nicht entgehen zu lassen.
Anfang Februar durchdringen die Düfte der klassische Grand Cuisine das Vitalia Seehotel, wenn Gastkoch Ronny Siewert seine filigrane Handschrift an Top-Produkte legt und die Gerichte unaffektiert und handwerklich äußerst präzise auf die Teller bringt. Schon im Kindesalter verbrachte das in Nienburg an der Saale geborene Ausnahmetalent die meiste Zeit in der Küche. Sein Vater war selbst Küchenchef – hier holte sich der Sternekoch früh Inspirationen und lernte die Grundlagen für seinen späteren Karriereweg. Nach der Kochlehre bei Henning Steller im Maritim Hotel Halle folgten sechs prägende Jahre bei Heinz Winkler in der Residenz Heinz Winkler in Aschau, im Restaurant Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach und im Waldhotel Sonnora bei Helmut Thieltges.
2005 heuert Siewert als Küchenchef im Restaurant Chezann in Warnemünde an und wurde mit seinem ersten Michelin Stern belohnt. Seit zehn Jahren führt Ronny Siewert inzwischen die Koch­elite im Nachbarland als „Bester Koch Mecklenburg-Vorpommerns“ an. Er ist ein Glücksfall für das Gourmetrestaurant Friedrich Franz im Grandhotel Heiligendamm, wo er seit 2008 die Küche leitet. Mit großem Engagement und einer ambitionierten Brigade hat es der 39-Jährige geschafft, Heiligendamm als Gourmet-Mekka an der Ostsee zu etablieren. Seine leichten, aromatischen Gerichte zollen oft der Heimat Tribut, zeigen aber auch kreative Weltläufigkeit. Der Perfektionist versucht, aus jedem Produkt das Maximum an Geschmack zu kitzeln und kombiniert mit Vorliebe Süße und Säure in Verbindung mit Fisch und Krustentieren. Alle arrivierten Restaurant Guides zeichnen Ronny Siewert seit Jahren mit hohen Benotungen aus: 1 Michelin-Stern, 18 Punkte im Gault Millau, 9 Gusto-Pfanne, 3 Feinschmecker Punkte.
Seine kulinarischen Inszenierungen sind harmonisch aufeinander abgestimmt, stimmig und tragen Geschmackstiefe. Wer sich dieses kulinarische Highlight nicht entgehen lassen möchte, der bucht das 5-Gänge-Menü inklusive aller begleitender Getränke für 140 Euro unter Telefon 04551/80280 oder per E-Mail unter der Adresse info@vitaliaseehotel.de.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück