Aus dem Geschäftsleben

Electro Schweim setzt auf Beständigkeit und gute Ausbildung

von Gerald Henseler

Sebastian Baumert, Inhaber der Firma Electro Schweim, freut sich über seine neue Auszubildende Larissa Rybakowski (Mitte) und beglückwünschte Heike Darkow (re.) zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. Foto: ohe

Bad Segeberg (ohe). Als Sebastian Baumert seine Lehre bei Electro Schweim begann, saß Heike Darkow bereits seit einem Jahr im Büro des Elektrofachbetriebes. Jetzt ist Sebastian Baumert Inhaber der Firma Electro Schweim und Heike Darkow feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in dem Unternehmen.

„Ich hatte gerade meine Lehre zur Einzelhandelskauffrau abgeschlossen, da las ich, dass die Firma Elektro Schweim sich vergrößern möchte“, erinnert sich Heike Darkow. Ohne auf eine Stellenanzeige zu warten, bewarb sie sich beim damaligen Firmenchef Reinhard Schweim. Noch am selben Nachmittag rief er bei ihr an,  um sie einzustellen. Seither nimmt sie im Büro die Aufträge entgegen, teilt Gesellen ein und erstellt Rechnungen. „Wenn ich darf, ziehe ich hier bis zur Rente durch“, sagt Heike Darkow. In der Firma Elektro Schweim ist Beständigkeit Trumpf. Aus dem 15-köpfigen Team feiern zwei Mitarbeiter im kommenden Jahr sogar ihr 35-jähriges Betriebsjubiläum.

Wie seinem Vorgänger Reinhard Schweim liegt auch Sebastian Baumert die Ausbildung von Fachkräften am Herzen. Er freut sich, dass er neben Jonas Fröse mit Larissa Rybakowski erstmals einen weiblichen Lehrling für den Beruf der Elektrikerin Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik gewinnen konnte. Larissa Rybakowski lernte den Betrieb im August des vergangenen Jahres im Rahmen eines Praktikums kennen. „Alle unsere Gesellen waren von ihr begeistert“, sagt Sebastian Baumert. „Mir liegt das Handwerkliche“, sagt die Auszubildende. Im Büro sitzt sie nicht so gern. Bei der Firma Electro Schweim schätzt sie die abwechslungsreiche Tätigkeit und den Kontakt zu den vielen, meist privaten Kunden. Vom Kundendienst, über Installationen im Wohnungsbau bis hin zur Gerätereparatur will sie hier Erfahrungen sammeln.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück