Aus dem Geschäftsleben

Die Zahnfee kommt in die Kurhausstraße

von gelieferte Meldung

Die Zahnfee kommt am 22. August in die Bad Segeberger Provinzial Agentur von Marlies Stagat.

Bad Segeberg (em). Am Donnerstag, 22. August, ist der Tag der Zahnfee in der Provinzial Agentur von Marlis Stagat in Bad Segeberg (Kurhausstraße 52-54).
Dass Menschen mit einem strahlenden Lächeln es leichter haben im Leben, ist kein Märchen – dass die Zahnfee ausgefallene Milchzähne mit Goldmünzen belohnt, schon. Leider ist in der Realität oft das Gegenteil der Fall: Da verursacht die Zahnversorgung gern auch mal hohe Kosten. Und das hat nichts mit dem Alter zu tun. Auch Kinder können davon betroffen sein.
Jedes zweite Kind trägt heute eine Zahnspange. Der Gang zum Kieferorthopäden kann teuer werden. Beim Spiel und Sport passiert es schnell: ein Zahn bricht ab oder wird sogar ausgeschlagen. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt nur einen Teil der Kosten. Auf dem meist nicht unerheblichen Rest bleibt man sitzen.
Damit man sein Lachen nicht verliert und wie man es ganz günstig bewahren kann, erfährt man an diesem Tag von 9 bis 17 Uhr. Eltern bekommen einen Überblick, welche privaten Absicherungen möglich sind und können sich ganz unverbindlich beraten lassen.
Auch der Nachwuchs ist herzlich willkommen. Es gibt ein Glücksrad, bei dem die Kids kleine Preise gewinnen können. Und für alle mit cooler Zahnlücke gibt es eine kleine Überraschung von der Zahnfee!

Diesen Beitrag teilen:

Zurück