Aus dem Geschäftsleben

Der Nikolaus füllt die Stiefel im Dänischen Bettenlager

von gelieferte Meldung

Bad Segeberg (em). Alle Kinder aufgepasst! Der Nikolaus hat sich angekündigt und besucht die rund 950 Filialen des Dänischen Bettenlagers in Deutschland mit einer süßen Überraschung im Gepäck.
Es ist kein Geheimnis, dass das Einrichtungsunternehmen Dänisches Bettenlager einen guten Draht in den hohen Norden hat, kommt Unternehmensgründer Lars Larsen doch selbst aus dem nördlichen Dänemark. Seit Jahren arbeitet das Unternehmen bereits mit dem Nikolaus zusammen, wenn es darum geht, die Stiefel der kleinen Kundschaft zu füllen. Und so hat das Dänische Bettenlager in diesem Jahr wieder eine große Nikolausaktion vorbereitet. Die rund 950 Filialen erwarten Scharen von Kindern, die am Freitag, 1. Dezember, und Sonnabend, 2. Dezember, ihren blitzblank geputzten Stiefel abgeben. Am Nikolaustag ab 10 Uhr können die gefüllten Stiefel dann wieder abgeholt werden.
Auch für die Eltern gibt es vieles zu entdecken: Jetzt zu Weihnachten bietet das Dänische Bettenlager alles für eine stilvolle Weihnachtsdekoration und passende Geschenk-Ideen für jeden Geschmack. Auch das neue Esszimmer für die festliche Tafel oder die rückengerechte Luxusmatratze für wahre Weihnachtsträume können gleich mitgenommen werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück