Aus dem Geschäftsleben

Der kleine Genussladen eröffnet in der Kurhausstraße

von gelieferte Meldung

Florian Ritzki eröffnet am 1. Oktober sein Geschäft Der kleine Genussladen in der Bad Segeberger Kurhausstraße 51.Foto: mq

Bad Segeberg (mq). Schon seit einiger Zeit hatte Florian Ritzki darüber nachgedacht, ein zweites Geschäft zu eröffnen. Dem erfolgreichen Inhaber des Restaurants Conny‘s in der Lübecker Landstraße in Bad Segeberg half dann aber der Zufall, um seine Pläne umzusetzen. „Ich habe von den Inhabern von Landfein erfahren, dass sie schließen, als die Familie im Conny‘s zum Essen war“, sagt Florian Ritzki. Man kam ins Gespräch und schnell stand fest, dass Ritzki die Nachfolge des Geschäftes in der Kurhausstraße 51 antreten wird. Unter dem neuem Namen Der kleine Genussladen wird am Donnerstag, 1. Oktober, Eröffnung gefeiert.

Innerhalb weniger Wochen entwarf der Gastronom ein Konzept, mit dem er an den Start geht. So kann man dienstags bis sonnabends von 9 bis 12.30 Uhr im Genussladen frühstücken, der Mittagstisch steht von 11 bis 15 Uhr zur Verfügung (auch zum Mitnehmen). Ab 14 Uhr werden selbst gebackener Kuchen und Torten serviert, dazu gibt es Kaffeespezialitäten. 24 Sitzplätze stehen zur Verfügung.

Zudem bietet Florian Ritzki viele Artikel zum Verkauf an, die man auch schon aus dem Landfein kennt. Dazu gehören unter anderem Essige, Öle, Konfiserie, Tee, Pasta, Pesto, Spirituosen, Schaumwein, Präsentkörbe und Pralinen. Aus eigenem Haus werden Honig, Wein vom eigenen Weinberg, hausgemachtes Sauerfleisch, Biorindfleisch sowie Kaffee verkauft, der von der Kalkberg Rösterei extra für den Genussladen kreiert wurde.

Außerdem möchte Florian Ritzki künftig an einem Sonnabend im Monat ein Zehn-Gänge-Menü anbieten, das ein Gastkoch zusammen mit dem Koch aus dem Conny‘s in der Küche zubereitet. „Aus dem Erlös möchte ich gemeinnützige Einrichtungen unterstützen“, sagt Ritzki.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück