Aus dem Geschäftsleben

Belen Markt verabschiedet sich mit großem Dankeschön aus Wahlstedt

von Dirk Marquardt

Im Kieler Sophienhof hat die Familie Belen einen modernen Verkaufsstand für Obst und Gemüse.

Wahlstedt (mq). Wer in Wahlstedt neben frischem Obst und knackigem Gemüse auch orientalische Spezialitäten kaufen möchte, der wird im Belen Markt immer bestens versorgt. Das Geschäft in der Innenstadt ist eine beliebte Einrichtung für alle, die Wert auf Frische, kombiniert mit großer Auswahl und Qualität legen.
Doch nach fast 23  Jahren ist am 10. Januar des kommenden Jahres Schluss, denn Familie Belen verlegt ihre geschäftlichen Aktivitäten komplett nach Kiel. Dort betreiben die türkischen Kaufleute schon erfolgreich zwei Geschäfte für Obst und Gemüse: Unter den Arkaden in der Holtenauer Straße und im Einkaufszentrum Sophienhof. Aus strategischen Gründen wird die Zentrale im neuen Jahr nach Kiel verlegt. Da passte das Angebot eines Fit­ness-Studios, nicht nur die Ladenfläche An der Eiche 22, sondern auch den früher als Lager genutzten ehemaligen Aldi-Laden zu übernehmen.
„Der Wohnort der Familien bleibt Wahlstedt“, sagt Geschäftsführer Ali Belen. Sein Vater Mustafa hat das Unternehmen 1995 gegründet. Ihm zur Seite stehen seine Söhne Ali, Ibrahim und Tunahan.  Die ganze Familie Belen möchte sich für die Treue der Wahlstedter Kunden und die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken!
„Wir sind hier mit unseren Kunden gewachsen und haben mit unserem Angebot die Attraktivität der Innenstadt gesteigert. Der Erfolg in Wahlstedt hat uns die Möglichkeit eröffnet, zu expandieren“, ist Ali Belen dankbar für den Zuspruch der vielen Wahlstedter Kunden. Gestartet war man 1995 mit 80 Quadratmetern Verkaufsfläche. Zwei Mal wurde das Geschäft erweitert, um die Kunden noch besser zu bedienen. „Wir haben lange darüber nachgedacht, in Wahlstedt weiterzumachen. Aber mit den langen Anfahrtswegen aus Kiel ist es kaum möglich,  unsere eigenen Qualitätsstandards einzuhalten“, sagt Ali Belen. Familie Belen ist für Wahlstedter Kunden noch für spezielle Bestellungen telefonisch zu erreichen (0173/4193733). „Wir wünschen allen Wahlstedtern ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr“, sagt Ali Belen stellvertretend für die Familie.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück