Aus dem Geschäftsleben

Bei malmal! entstehen Kunstwerke auf Keramik

von Katja Lassen

Katrin Wahl eröffnete in Itzstedt ein Atelier zum Keramik Bemalen.Bei malmal! sollen sich Menschen begegnen und kreativ sein aber vor allem den Alltag hinter sich lassen und Spaß haben.

Itzstedt (kf). „Keramik bemalen kann jeder, auch ohne künstlerisches Talent“, ist sich Katrin Wahl sicher. „Und Spaß bringt es noch dazu.“ Darum eröffnete sie ein eigenes Atelier mit Namen malmal! (Segeberger Straße 36) in Itzstedt.

Malen schafft einen Ausgleich zum Alltag, weiß die gelernte OP-Schwester, die deshalb selbst seit zehn Jahren den Pinsel durch Acryl, Aquarell oder Öl schwingt. Zum Keramik Bemalen kam sie erstmals mit Freunden in Hamburg und war begeistert. In ihrem Atelier malmal! sollen die Kunden am Ende aber nicht nur ein schön bemaltes Keramikstück mit nach Hause nehmen, sondern allein, mit Familie oder Freunden Neues ausprobieren, ihre Kreativität ausleben, Erinnerungen schaffen und einfach eine schöne Zeit genießen. „Für mich vereinen sich darin mein Hobby und die Lebensfreude“, so Katrin Wahl.

Zunächst wählt man sich, je nach Wunsch, eine Tasse, Teller, Schüssel oder ähnliches aus Rohkeramik aus. Anschließend wird beratschlagt, wie dieses gestaltet werden könnte. Etliche Ideen und Anregungen, sind als Muster im Atelier zu finden. Das geschieht natürlich mit Farbe, die wasserlöslich und absolut ungiftig ist und mit verschiedenen Techniken unter Zuhilfenahme von Pinseln, Stempeln, Vorlagen und Schablonen und dauert in kreativer Geselligkeit etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Danach werden die Kunstwerke von Katrin Wahl glasiert, im Ofen gebrannt und stehen nach circa einer Woche zur Abholung bereit.

Auch ein Fuß-oder Handabdruck des Babys lässt sich auf Keramik festhalten. Katrin Wahl bietet dafür und für Gruppen ab fünf Personen Termine außerhalb ihrer Öffnungszeiten an. Diese sind mittwochs und freitags von 16 bis 19 Uhr und sonnabends von 11 bis 19 Uhr. Auch Geburtstage mit maximal sechs Personen für Kinder ab sieben Jahre und große Leute sind inklusive Freigetränk möglich. Terminvereinbarungen oder Gutschein Bestellungen sind entweder persönlich im Atelier, aber auch telefonisch unter 01 60 / 1 89 54 28 sowie per E-Mail unter info@malmal-keramik.de oder über die  Homepage www.malmal-keramik.de möglich. Dort gibt es auch eine Fotogalerie und sämtliche Infos. Coronabedingt ist im Atelier der Aufenthalt von maximal fünf Personen erlaubt. Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss dann getragen werden, wenn Abstände einmal nicht eingehalten werden können.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück