Aus dem Geschäftsleben

Bei der Raiba Leezen startet die Weltsparwoche

von gelieferte Meldung

Bei der Raiffeisenbank Leezen ist eine ganze Woche lang Weltspartag.

Leezen (em). Der Weltspartag wurde damals eingeführt, um den Spargedanken weltweit zu erhalten und weiterzugeben. Kinder sollen verstehen und lernen, welche Bedeutung das Sparen für ihre Zukunft hat.

Diese Tradition will die Raiffeiesnbank (Raiba) Leezen auch in diesem Jahr beibehalten und aufgrund der Corona-Pandemie eine ganze Weltsparwoche veranstalten, um die Kundenbesuche gut zu verteilen.

Das Team der Raiba freut sich in der Zeit von Montag, 26., bis Freitag 30. Oktober, auf alle kleinen und großen Sparer. Die Kinder dürfen in dieser Woche zuschauen, wie der Bankmitarbeiter die Ersparnisse aus dem Sparschwein zum Zählen in eine Zählmaschine gibt.

Anschließend wird das Ersparte auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Zur Belohnung warten auf die sparenden Kinder auch in diesem Jahr wieder tolle Geschenke.

Das Raiba-Team ist in den Filialen in Leezen, Nahe, Bad Segeberg und Wahlstedt zu den bekannten Öffnungszeiten für die Kunden da und beraten diese in der Weltsparwoche auch gern zu verschiedenen Sparprodukten und Geldanlagemöglichkeiten.

Weitere Informationen gibt die Bank auf ihrer Homepage unter: www.rbleezen.de

Diesen Beitrag teilen:

Zurück