Aus dem Geschäftsleben

Außengastronomie bei Möbel Kraft ist wieder offen

von Dirk Marquardt

Yvonne Witt, stellvertretende Hausleiterin bei Möbel Kraft, genießt mit Kraft-Restaurant-Leiter Dirk Wagner eine Currywurst vor der Grillhütte der Außengastronomie.

Bad Segeberg (mq). Jetzt steht auch die Außengastronomie bei Möbel Kraft in Bad Segeberg den Kunden wieder komplett zur Verfügung. In den beiden neuen Hütten, die eine rustikale Atmosphäre verbreiten, werden Speisen und Getränke sowie eine große Auswahl an Pflanzen angeboten.

Die Möbel-Kraft-Gastronomie serviert in der Grillhütte die nach traditioneller Art hergestellte und bei vielen Kunden sehr beliebte Erbsensuppe. Auch Klassiker wie Bratwurst, Currywurst und Pommes Frites können bestellt werden. „Und das alles zu den bekannt günstigen Möbel-Kraft-Preisen“, sagt Dirk Wagner, Restaurantleiter bei Möbel Kraft in Bad Segeberg.

Sitzplätze auf einer Terrasse sowie ein überdachter Überstand mit urigen Stehfässern unter großen Schirmen sorgen dafür, dass man bei jedem Wetter gut aufgehoben ist. Pflanzen für den Garten von Peter Coombes runden das Angebot ab.

Die Außengastronomie hat montags bis sonnabends von 11 bis 17.30 Uhr geöffnet. Auch das bekannte Möbel-Kraft-Restaurant im dritten Stock des Möbelhauses ist seit Ende August montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr für die Kunden da – alles natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln. „Darauf legen wir großen Wert“, sagt die stellvertretende Hausleiterin Yvonne Witt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück