Aus dem Geschäftsleben

AOK-Seminar Trends und Tipps 2019: Änderungen zum Jahreswechsel

von gelieferte Meldung

AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch lädt zum Seminar Trends und Tipps 2019 in Bad Segeberg ein. Foto: AOK

Bad Segeberg (em). In der Sozialversicherung gibt es ab dem 1. Januar wieder eine Vielzahl von gesetzlichen Neuerungen: die gleichmäßige Beitragsverteilung in der Krankenversicherung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie geänderte Beitragssätze in der Arbeitslosen- und Pflegeversicherung. Außerdem informieren die AOK-Experten über Änderungen bei Minijobs, kurzfristigen Beschäftigungen und der Gleitzonenregelung, neue Entsende­richtlinien, die Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes sowie die neuen Rechengrößen und Grenzwerte. Was dies konkret für die Arbeitgeber im Kreis Segeberg bedeutet, erklärt die AOK Nord-West mit dem Seminar Trends und Tipps 2019.
Das kostenfreie Angebot findet am Donnerstag, 9. Januar, um 9 Uhr und um 14 Uhr in der AOK in Bad Segeberg statt. Eingeladen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Lohn- und Personalbüros der Betriebe und Dienststellen sowie die Steuerberater. Erforderlich ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0800/2655-505505 oder online unter www.aok-business.de/nw (Rubrik Tools & Service - Seminare).
„Unsere Seminare geben den Betrieben pünktlich zum Jahreswechsel einen guten Überblick über sämtliche Neuerungen im Beitrags- und Meldeverfahren“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück