Aus dem Geschäftsleben

Aikido für Anfänger

von gelieferte Meldung

Der Segeberger Aikidomeister Hans Carstens (re.) lädt zu einem Aikido-Einsteiger-Kurs ein.

Bad Segeberg (em). Der Aikido-Verein Segeberg bietet für Neuanfänger ab Montag, 14.Januar, einen Einsteigerkurs an. An sechs Abenden lernen die Teilnehmer das aus Japan stammende Aikido als eine rein defensive gewaltfreie Selbstverteidigungskunst kennen.
Die Übungen schulen gleichermaßen und beidseitig Kraft, Ausdauer, Haltung, Beweglichkeit und Geschicklichkeit. Die konzentriert ausgeführten Bewegungen fördern dazu die geistig und seelische Stabilität sowie das Selbstbewusstsein, bringen Körper und Geist in Einklang.
Darüber hinaus bietet das Aikido bei Auseinandersetzungen und Konfliktsituationen jeglicher Art gewaltfreie Strategien und Lösungsmöglichkeiten an, denn das Ziel ist es, aus dem feindseligen Gegeneinander ein friedfertiges Miteinander zu machen.
Besonders unter dem Aspekt der Gesundheit und Fitness ist Aikido für Jung und Alt sowie Männer und Frauen gleichermaßen geeignet.
Da das Aikido keinen Wettkampfcharakter hat, kann in einer konkurrenzfreien und harmonischen Atmosphäre in Einzel- oder Partnerübungen  das eigene Können verbessert werden.
Aikido hat in Bad Segeberg eine circa 50-jährige Tradition, zuerst als Sparte von Eintracht Segeberg und dann seit über 25 Jahren als eigenständiger Aikido-Verein Segeberg. Der Segeberger Aikidomeister Hans Carstens betreibt das Aikido  seit 1974  und zählt bundesweit zu den Erfahrensten in der Vermittlung dieser sanften und doch dynamischen Kampfkunst. Der sechswöchige Kurs findet immer montags um 20 statt. Wer dann Interesse am Aikido gefunden hat und weitermachen möchte, kann nach Beendigung des Einführungskurses an bis zu drei Abenden in der Woche unter Leitung von Hans Carstens seine Kenntnisse vertiefen.
Ort ist die Sporthalle der Gemeinschaftsschule am Seminarweg in Bad Segeberg. Mitzubringen ist langes Trainingszeug und ein Paar Badelatschen.
Die Kursgebühr beträgt 40 Euro und ist bei Beginn zu entrichten.
Mehr Infos erhält man beim  Aikido-Verein Segeberg (Telefon 0 41 94 / 15 15, www.aikido-segeberg.de  ).

Diesen Beitrag teilen:

Zurück