Aktuelles

Willkommensbesuche nach der Geburt

von Gerald Henseler

Birgit Mütze besucht junge Familien. Foto: hfr

Bad Segeberg (em).  „Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes.  Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute für den Start ins gemeinsame Leben“ So begrüßt Diakonin Birgit Mütze junge Eltern nach der Geburt ihres Kindes.  Im Auftrag des Kreises Segeberg besucht die Erzieherin und Elternberaterin Birgit Mütze Mütter und Väter mit ihren Neugeborenen in den ersten Tagen nach der Geburt auf der Entbindungsstation des Allgemeinen Krankenhauses Segeberg.

Aufgrund der Corona Maßnahmen können derzeit keine Besuche im Krankenhaus stattfinden. Stattdessen bietet Birgit Mütze, als  Mitarbeiterin des Frühe Hilfen Teams, einen kostenlosen Willkommensbesuch zu Hause an. Sie überreicht ein kleines Willkommensgeschenk und stellt  nun Angebote für Familien am Wohnort vor. Zudem bietet sie sich als Gesprächspartnerin für viele Fragen und Eindrücke rund um die neue Familiensituation an. Sie vermittelt Hinweise und Anregungen, damit der Wohnort noch familienfreundlicher werden kann.

Der Besuch ist kostenlos. Mütter und Väter können freiwillig das Angebot nutzen und sich anmelden. Wer einen Willkommensbesuch in den ersten Monaten nach der Geburt wünscht oder als Familie mit Kleinkindern neu zugezogen ist, sollte sich bitte an das  Evangelische  Bildungswerk, Birgit Mütze, Tel. 04551/955 111 oder Mobil:0157 33653718, E-mail:b.muetze@kirche-ps.de wenden. Die Sprechzeiten sind Montag bis  Donnerstag 8 bis 14 Uhr. Weitere Angebote für Familien und nähere Informationen gibt die Website www.fruehe-hilfen.segeberg.de.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück