Aktuelles

Weihnachtsmann im knallroten Mini-Cabrio

von Dirk Marquardt

Wenn der Weihnachtsmann im roten Mini Cabriolet durch die Bad Segeberger Fußgängerzone rollt, dann muss er sehr oft stoppen. Und wer ein Gedicht aufsagt, erhält als Belohnung Süßigkeiten. Auch der vierjährige Nico aus Stolpe freut sich über Schokolade.Fo

Bad Segeberg (mq). Wenn Robert Kastens mit seinem knallroten Mini Cabriolet durch die Bad Segeberger Fußgängerzone rollt, dann sorgt er für viel Aufsehen. Kein Wunder, denn der Rentner hat sich dann als Weihnachtsmann verkleidet und verbreitet gute Laune. Wer ein Gedicht aufsagt, der erhält sogar etwas Süßes. „Coole Idee“, ruft ein Fußgänger dem Mini und seinem Fahrer hinterher. „Ich habe mir vom Ordnungsamt und der Polizei extra grünes Licht geben lassen, um durch die Fußgängerzone zu fahren“, sagt Robert Kastens, der schon seit Jahren in der Vorweihnachtszeit als Weihnachtsmann im Mini unterwegs ist. Nicht nur Kinder finden das gut, auch für viele Erwachsene muss Robert Kastens aussteigen und sich für ein Foto zur Verfügung stellen.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück