Aktuelles

Weihnachtsgeschenk für die Kita Christiansfelde

von Gerald Henseler

Die Kindertagesstätte Christiansfelde in Bad Segeberg hat 110 hochwertige Becher aus Edelstahl erhalten. Der Round Table 148 mit Tim Gräper (re.) und Christoph Widderich (3.v.li.) hat mit Unterstützung der VR Bank und Thomas Nagel (2.v.li.)die Umtauschakt

Bad Segeberg (mq). Auch die Kindertagesstätte Christiansfelde in Bad Segeberg profitiert von der Initiative des Round Table (RT) 148 Bad Segeberg. Der Club versorgt derzeit Kindergärten mit hochwertigen Edelstahl-Bechern und entsorgt gleichzeitig die nicht mehr benötigten Plastikbecher.

„Das ist ein sehr schönes vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“, freute sich Kita-Leiterin Bettina Bardewyck über die 110 Becher, die von den RT-Mitgliedern Tim Gräper und Christoph Widderich geliefert wurden. Unterstützung erhält der RT 148 dabei von der VR Bank Neumünster.

Ganz begeistert waren auch die Kinder, die mit vielen Aktionen Nachhaltigkeit in ihrer Kita leben – zum Beispiel mit der Teilnahme am Energiesparprojekt Fifty-Fifty. Zudem gibt es in der Kita Wasserwächter, die darauf achten, dass der Wasserhahn nicht dauerhaft läuft, und Lichtwächter, die sich darum kümmern, dass das Licht ausgeschaltet wird, wenn man den Raum verlässt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück