Aktuelles
Adventskonzert mit dem Marinemusikkorps

Weihnachtliche Klänge mit dem Marinemusikkorps Kiel

von Dirk Marquardt

Vorfreude auf das Adventskonzert mit dem Marinemusikkorps: Falko Holzmann (re.) und Holger Petersen (li.) vom Lions Club Bad Segeberg-Siegesburg sowie Angela Nicke-Wagemester und An­dreas Maurer-Büntjen vom Förderkreis Kirchenmusik. Foto: mq

Bad Segeberg (mq). Die Konzerte des Marinemusikkorps Kiel in der Marienkirche sind fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Bad Segeberg. Im Jahr 1988 hat Lionsfreund Hagen Sprenkelmann über seine Kontakte zur Bundeswehr den Auftritt des Marinemusikkorps erstmals ermöglicht. Seit dem vergangenen Jahr ist der Förderkreis Kirchenmusik als Kooperationspartner dazugekommen. Zusammen mit dem Lions Club Bad Segeberg-Siegesburg freuen sich alle Organisatoren auf die Veranstaltung am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr.
Die Zuschauer erwartet ein weihnachtliches Musikprogramm – von besinnlich bis kraftvoll. Dafür sorgt Fregattenkapitän Friedrich Szepansky, Leiter des Marinemusikkorps, mit der Auswahl der Musikstücke – in enger Zusammenarbeit mit Andreas Maurer-Büntjen. „Das ist eine schöne Einstimmung auf Weihnachten“, sagt der Kirchenmusiker.  Maurer-Büntjen  ist mit der Orgel bei der 14. Kirchensonate von Mozart im Einsatz. Für die Länge des Konzertes wird den Besuchern die Chance zum Innehalten und der stillen Erwartung geboten.
Der Erlös des Benefizkonzerts wird geteilt. Jeweils die Hälfte geht an den Förderkreis Kirchenmusik (für den Orgelneubau)  und an den Lions Club, der mit dem Geld Projekte im kommenden Jahr unterstützen möchte.
In der Pause werden Brezel, Glühwein und andere Getränke gereicht. Karten im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro erhält man in Bad Segeberg in der Buchhandlung „Das Druckwerk“ (Kurhausstraße 4) und in der Südstadt-Apotheke (Theodor-Storm-Straße 15c). Restkarten gibt es zudem an der Abendkasse.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück