Aktuelles
Lesergedicht in Basses Blatt Edith Schmidt, Bad Segeberg

Warten aufs Christkind

von gelieferte Meldung

Draußen ist es bitter kalt.

Der Weihnachtsmann macht sich

auf eine lange Reise.

Der Schlitten ist voll bepackt,

will allen Menschen eine Freude machen.

Ob groß, ob klein,

eine Überraschung ist für jeden dabei.

 


Am Heiligabend ist die Freude groß.

Tina wünscht sich eine Puppe.

Max wünscht sich ein Feuerwehrauto.

Mit leuchtenden Augen schauen s

ie immer wieder aus dem Fenster.

„Mama, wann kommt denn

nun der Weihnachtsmann?“

„Es dauert nicht mehr lange“, antwortet die Mama.

Es gibt noch viele Kinder, die auch warten.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück