Aktuelles

Silberne Ehrennadel für Frieda Frobös

von Dirk Marquardt

Westerrades Bürgermeisterin Silke Behrens (re.) zeichnete Frieda Frobös mit der Silbernen Ehrennadel der Gemeinde aus.

Westerrade (mq). Zweifachen Grund zur Freude hatte Frieda Frobös aus Westerrade. Vor kurzem feierte sie im Kreis von Familie und Freunden ihren 85. Geburtstag. Das war für die Gemeindevertretung ein würdiger Rahmen, die Jubilarin mit der Silbernen Ehrennadel auszuzeichnen. Bürgermeisterin Silke Behrens überreichte Urkunde und Nadel.
„Vorbildlich ist ihr Engagement für ihre Mitmenschen vor Ort. Frieda ist unsere Mutter Teresa von Wes­terrade“, sagt Silke Behrens. Frieda Frobös lebt seit 70 Jahren in der Gemeinde, hat drei Töchter, sieben Enkel und acht Urenkel. In ihrer Freizeit hat sie in der Kantorei Prons­torf gesungen, die evangelische Frauenhilfe unterstützt und im DRK-Ortsverein Pronstorf mitgewirkt. „Ihr selbstverständlicher Einsatz ist aller Ehren wert, denn auch noch heute bietet sie stets ihre Hilfe an“, sagt Silke Behrens.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück