Aktuelles

Ponykinder traten als Wichtel auf

von gelieferte Meldung

Im Reitstall David-Studt in Mielsdorf traten die Kinder als Weihnachtswichtel auf.

Mielsdorf (em). Nicht für alle 26 Reitschüler wäre ein Pony da gewesen. So traten die Ponykinder als Wichtel zu Fuß mit einer Quadrille bei der Weihnachtsfeier im Reitstall David-Studt in Weede-Mielsdorf auf.
Sie hatten ein großes Publikum, rund 80 Besucher waren gekommen, darunter viele Eltern. Viele Sreicheleinheiten erntete Pony Kyra für ihren Auftritt mit Wichtelmütze. Sie begleitete Reitlehrerein Karin David-Studt, die sich mit Süßigkeiten bei Kindern und Ulla Weidmann  bedankte. Ulla Weidmann  hatte den Auftritt mit den Kindern eingeübt.
Tosenden Applaus bekamen vor den Kindern schon Rike Weidmann und Simon Holz, die mit ihren Pferden Sammy und Carajan eine Springquadrille präsentiert hatten. Eine Nebelmaschine, Lichterketten und Musik sorgten für einen eindrucksvollen Showeffekt.  So viele Teilnehmer seien es noch nie gewesen, freute sich die Reitlehrerin. Mit Plaudern rund ums Buffet mit Kuchen, Punsch und heißen Würstchen klang die Feier aus.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück