Aktuelles

One-Woman-Bühnenshow mit Gilla Cremer

von Susanne Schweppe

Das Theater Unicate gastiert mit Gilla Cremer und Gerd Bellmann (Klavier) im Kleinen Theater am Markt.Foto: hfr

Wahlstedt (sl). Was bedeutet Freundschaft? Was unterscheidet einen guten von einem schlechten Freund und wo hat die Freundschaft ein Ende? Diese und ähnliche Fragen thematisieren Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann in einer dynamischen  und gefühlvollen Bühnenshow.

Am Montag, 16. Dezember, begleitet das Duo vier Schulfreunde auf ihrem Lebensweg und besingt ihre Geschichten, die von Verlust und Enttäuschung, aber auch von Vertrauen, Trost und Freude erzählen.

Der Vorhang des Kleinen Theaters am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1) öffnet sich um 20 Uhr für das Theater Unicate. Eintrittskarten sind zum Preis von 26 bis 29 Euro in der Buchhandlung Kühne Bücher in Wahlstedt (Markt 13) sowie am Donnerstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr und zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Theater am Markt erhältlich.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück