Aktuelles

Neuer Einsatzleitwagen für Feuerwehr Wahlstedt

von Dirk Marquardt

Wahlstedts Bürgermeister Matthias Bonse (li.) überreichte Wehrführer Jörg Neubauer den symbolischen Schlüssel für den neuen Einsatzleitwagen.Foto: mq

Wahlstedt (mq). Wenn die Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt gerufen wird, ist eine perfekte Koordination des Einsatzes ungemein wichtig. Diese Aufgabe fällt der Führungsgruppe zu, die sich jetzt über einen neuen Einsatzleitwagen (ELW  1) freuen darf. Bürgervorsteher Horst Kornelius und Bürgermeister Matthias Bonse überreichten den symbolischen Schlüssel für das Fahrzeug an Wehrführer Jörg Neubauer.

Der 182.000 Euro teure Mercedes-Transporter steckt voller moderner Kommunikationstechnik. Hauke Hammerich von der Führungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wahlstedt hat die Ausrüstung des ELW  1 begleitet und kennt sich bestens mit den Möglichkeiten aus. „Wir haben den neuen Einsatzleitwagen dem Stand der Technik angepasst“, sagte Jörg Neubauer bei der Übergabe. Der viersitzige ELW  1 löst den Vorgänger ab, der seit dem Jahr 2001 in Betrieb war.

„Das ist ein besonderes Jahr für unsere Feuerwehr, denn es wurden gleich zwei neue Fahrzeuge angeschafft“, sagte Matthias Bonse. Seit Juli verstärkt ein Gerätewagen Logistik 2 die Flotte der Wahlstedter Wehr, die zehn Fahrzeuge umfasst. Bonse versprach ebenso wie Horst Kornelius, dass die Politik auch künftig die Rahmenbedingungen für eine leistungsfähige Wehr bieten werde.

Das ELW 1 verfügt neben dem Kommunikationscenter über einen pneumatischen Außenmast mit LED-Beleuchtungsbrücke zur Ausleuchtung der Einsatzstelle, einen Unfalldatenschreiber, eine mobile Sprechstation für die Kommunikation außerhalb des Fahrzeuges und einen mobilen PC-Monitor, um Lagekarten auch außerhalb darstellen zu können. Zudem wurde ein Luftreinigungsgerät eingebaut.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück