Aktuelles

Mehr Führungen durchs Freilichttheater

von Gerald Henseler

Als Überraschungsgast kam Joshy Peters zu einer Führung und gab Autogramme.

Bad Segeberg (ohe). Die Führungen durch die Kulissen der Karl-May-Spiele finden großen Anklang. Aufgrund der vielen Nachfragen hat die Kalkberg GmbH die Zahl der Führungen aufgestockt.  Pro Woche dürfen nun 200 Menschen sehen, wie es im Backstage-Bereich des Wilden Westens aussieht. Es laufen zehn Führungen für je 20 Teilnehmer.

Die rund 90-minütigen Touren finden montags bis freitags ab 12 und 15 Uhr statt – und das sogar bis Ende September. Buchungen sind ausschließlich per E-Mail an tourist-info@badsegeberg.de möglich.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück