Aktuelles

Kinder bastelten Schmuck für Trappenkamps Weihnachtsbaum

von Gerald Henseler

Femke Schwippert aus der Kindertagesstätte Igelwiese half Leni beim Aufhängen ihres Weihnachtsschmuckes. Foto: ohe

Trappenkamp (ohe). 150 Jungen und Mädchen aus den drei Trappenkamper Kindertagesstätten Pusteblume, Arche Noah und Igelwiese haben fleißig gebastelt. Am vergangenen Donnerstag schmückten sie mit ihren kleinen Kunstwerken den Weihnachtsbaum auf dem Trappenkamper Marktplatz.

Cordula Schultz, die Leiterin der Kita Pusteblume, sang vor dem Tannenbaumschmücken mit den Kindern das Lied In der Weihnachtsbäckerei. Bauhofmitarbeiter Tim Selk war mit dem Hubwagen gekommen, um den Kindern zu helfen. Denn der von einem Trappenkamper Bürger gestiftete Baum ist zwölf Meter hoch. Schneekugeln, Engel, Holzscheiben, Herzen, Sterne und Kerzen hängte er bis hoch in die Spitze auf.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück