Aktuelles

Jung hilft Alt bei der Weihnachtsbaum-Abholaktion

von gelieferte Meldung

Bei Maren Friedrich (2.v.li.), FÖJ-lerin beim MMFV, können sich Bad Segeberg Senioren für die Tannenbaum-Sammel-Aktion anmelden. Am 8. Januar gehen die Jugendlichen vom Jugendcafé Segeberg auf Tour. Udo Nickel (hi. li.), Gründungsmitglied des Vereins, ste

Bad Segeberg (em). Der Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte (MMFV) und der Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg setzen ihre Zusammenarbeit fort. Auch in diesem Jahr können Segeberger Senioren und Menschen mit Handicap, die ihre Weihnachtsbäume nach dem Fest nicht selbst zu den Sammelstellen bringen können, ganz beruhigt einen Weihnachtsbaum aufstellen.

Denn für die Abholung, auch direkt aus der Wohnung, haben sich die Jugendlichen vom Verein Jugendcafé Segeberg bereit erklärt. Maren Friedrich, die beim MMFV ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert, nimmt bis zum 3. Januar 2020 unter 04551 909156 die Anmeldungen für die Abholung entgegen. Am Mittwoch, den 8. Januar in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr wird sie dann mit den Jugendlichen vom Verein Jungendcafé Segeberg auf Tour gehen und die Weihnachtsbäume zum WZV-Recyclinghof bringen.

Der Verein bekommt für seine Hilfsbereitschaft eine Spende vom MMFV. Damit wollen die Jugendlichen die Beleuchtung im Jugendcafé erneuern.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück