Aktuelles

Geschafft: Annika ist im Halbfinale

von Gerald Henseler

Annika aus Fahrenkrug hat es ins Halbfinale der Abnehmshow The Biggest Loser geschafft. Foto: SAT 1

Fahrenkrug (ohe). Die Annika Hinrichsen aus Fahrenkrug hat es geschafft. Neun Wochen war sie im The Biggest Loser Camp in Andalusien. 26,4 Kilogramm hat sie dabei abgenommen. Mit dieser starken Leistung hat die Tiermedizinische Fachangestellte das Halbfinale der Abnehmshow erreicht.
Sechs Wochen war sie zuhause. Im Österreichischen Lermoos trifft sie auf die Kontrahenten im Halbfinale. „Seit Wochen kämpft man dafür und schafft das Etappenziel. Das ist der Wahnsinn. Ich werde alles fürs Halbfinale geben. Die letzten Halbfinalisten sind auf jeden Fall Vorbilder. Sie haben das Gewicht gehalten. Das motiviert extrem. Wir können es genauso durchhalten,“ sagt Annika. Wie sie ihren Weg zuhause gemeistert hat und was ihr im Halbfinale bevorsteht, sehen die Zuschauer am Sonntag, 14. April, um 17.45 Uhr in SAT.1.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück