Aktuelles

Frühen Hilfen kooperieren mit der KiTa Boostedt

von Dirk Marquardt

Rosanna Nicolo, Teamleiterin der Frühen Hilfen der Diakonie Altholstein, ist ab sofort alle 14 Tage für eine Beratung in der Kita Boostedt anzutreffen. Foto: diakonie

Boostedt (em). Die Frühen Hilfen der Diakonie Althol-stein bieten in Kooperation mit der Kindertagesstätte (KiTa) Boostedt alle 14 Tage Beratungen zum Thema „Familie und Leben mit Kindern“ an. Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Rosanna Nicolo ist am Dienstag, 4. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr in der KiTa Boostedt (Dorfring 19) anzutreffen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es eine eins zu eins Beratung. Um Anmeldung wird daher gebeten telefonisch unter 01  76 / 64  04  14  33 oder per E-Mail an rosanna.nicolo@diakonie-altholstein.de. Die Frühen Hilfen sind für Familien mit Kindern bis drei Jahren da. Das Angebot der Frühen Hilfen wird durch Landesmittel beziehungsweise die Bundesstiftung Frühe Hilfen finanziert. Die Beratung ist daher kostenfrei.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück