Aktuelles
Kleine Umfrage

Das wünsche ich mir im neuen Jahr

von Sabine Voiges

Dieter Borgwardt (76), Vorsitzender des SSV Groß Kummerfeld: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. Ich bin glücklich. Dennoch wäre es schön, einen Nachfolger für den Vorsitz zu finden. Und bisschen weniger Arbeit im Sportheim wäre auch nicht schlecht.“
Foto: sv

Geert Uwe Carstensen (69), Bürgermeister von Heidmühlen: „Für die Zukunftssicherung des Dorfes wünsche ich mir die flächendeckende Breitbandversorgung. Und für die Feuerwehr wäre es toll, wenn möglichst viele, weitere Kameraden hinzukämen.“ Foto: sv

Monika Klingbeil (52), Schönmoor: „Wenn es nach mir geht, dürfte das kommende Jahr privat gerne etwas ruhiger werden. Ansonsten wünsche ich mir nur, dass mein Mann Reinhard und ich weiterhin so glücklich sind wie bisher.“ Foto: sv

Birgit Timm (45), Willing­rade: „Ich wünsche mir, dass die Betreuung der offenen Ganztagsschule an der Grundschule Groß Kummerfeld weiter so große Unterstützung durch unsere Vereine, die Gemeinde, Lehrerinnen, Eltern und Einwohnern erhält. Persönlich wünsche ich mir, dass meine beiden Jungs weiterhin so tolle Stärken haben sowie das Selbstbewusstsein, täglich ein sozial starkes Verhalten zu zeigen.“ Foto: sv

 Hartmud Westphal (62), Gemeindewehrführer in Latendorf: „In erster Linie wünsche ich mir natürlich Gesundheit für meine Familie und mich. Außerdem hätte ich gerne die Zeit, zweimal im Jahr zum Wandern nach Südtirol zu fahren.“ Foto: sv

Diesen Beitrag teilen:

Zurück