Aktuelles

COVID-19: Kreisweit fünf Neuinfektionen

von Gerald Henseler

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es über das Wochenende fünf nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen gegeben (Stand 14.09., 15.40 Uhr). Es handelt sich

dabei um

• eine Person mit unbekannter Infektionsquelle (12.09.),

• zwei Personen, davon eine mit unbekannter Infektionsquelle und eine über

die Corona-Warn-App ermittelt (13.09.),

• zwei Personen, davon ein/e Mitarbeiter*in aus dem Bereich Hamburger Flughafen und eine Person, die noch ermittelt wird (14.09.).

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 429. Wieder genesen davon sind 414 Menschen. Aktuell sind 8 Personen mit

Corona infiziert.

In Quarantäne befinden sich derzeit 87 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.544.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück