Aktuelles

COVID-19: Kreisweit eine Neuinfektion

von Gerald Henseler

Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit gestern eine weitere nachgewiesene COVID-19-Neuinfektion gegeben (Stand 31.07., 12.30 Uhr). Bei der Person handelt es sich um eine*n Reiserückkehrer*in aus Skandinavien. Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 355. Wieder genesen davon sind 345 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell drei Menschen mit Corona infiziert sind.

In Quarantäne befinden sich derzeit 27 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.267.

Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit Covid-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück