Aktuelles
Neue Ideen und Aktionen bei der Waldweihnacht im Erlebniswald

Besinnlichkeit beim Basteln, Backen und Bestauenen

„Küss mich“, fordert Froschkönig (Maike Bilmec) die Prinzessin (Lotta Fabritz, re.) auf. Königin (Natascha Schönbeck) beobachtet die Szene. Die Schauspielerinen gehören zu Studenten der Elly-Heuss-Knapp-Schule. Sie lassen den Märchenpad lebendig werden.

Daldorf (ohe). Das wird die größte und schönste Waldweihnacht aller Zeiten. Am kommenden Wochenende lädt der Erlebniswald Trappenkamp wieder zu dem stimmungsvollen Ereignis in den Wald ein. Lange Wartezeiten an den Aktions- und Verpflegungsständen soll es in diesem Jahr nicht mehr geben. „Deshalb haben wir die Anzahl der Stände erhöht“, erklärt Stephan Mense, der Leiter des Erlebniswaldes.
Über 90 Aktionen bietet die Waldweihnacht. Ein Höhepunkt ist seit zwölf Jahren der lebendige Märchenpfad. 45 Studenten des Fachbereiches Freizeit, Tourismus und Kulturarbeit der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Neumünster lassen Rotkäppchen, Schneeweißchen und Rosenrot, den gestiefelten Kater und den Froschkönig lebendig werden.
Weitere Attraktionen sind das Kaspertheater, die Wichtelwelt und die große Wald-Pyramide. Zudem bietet das Team des Erlebniswaldes wieder viele Bastelaktionen. Unter Anleitung können die Jungen und Mädchen dabei Vogelfutterhäuser bauen, Zapfenwichtel basteln oder Würfelspiele fertigen. Teilweise sind die Aktionen kostenlos.
„Wir haben die Zufahrt zum Parkplatz verbessert“, erklärt Stephan Mense eine weitere Neuerung. Fußgänger erreichen das Gelände über einen neuen gepflasterten Weg. Fahrzeuge werden so geleitet, dass es auf Zu- und Abfahrt keinen Gegenverkehr gibt. Für bessere Orientierung auf dem weitläufigen Gelände sorgt ein Lageplan.
Im vergangenen Jahr kamen 17.000 Besucher zu der Waldweihnacht in den Erlebniswald. Auch in diesem Jahr rechnet Stephan Mense wieder mit rund 15.000 Besuchern. „Inhaber von Jahreskarten und Online-Tickets kommen über einen Sondereingang schnell auf das Gelände“, sagt Stephan Mense. Die Wartezeiten an den Kassen bleiben ihnen erspart.
Nach der Premiere im vergangenen Jahr öffnet der Erlebniswald  auch jetzt wieder am Freitag mit einer kleinen Waldweihnacht mit reduziertem Angebot. Das Programm sei aber deutlich größer als im vergangenen Jahr, versichert der Leiter des Erlebniswaldes.

Preise und Zeiten
Erlebniswald Trappenkamp,
Tannenhof, Daldorf
Freitag, 8. Dezember, 16 - 20 Uhr
Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 4 Euro,
Familien ab 3. Kind frei
Sonnabend, 9. Dezember 11 - 19 Uhr
Sonntag, 10. Dezember 11 - 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene 10 Euro, Kinder 5 Euro, Familien 25 Euro
www.erlebniswald-trappenkamp.de

 

 

Lions Club Segeberg erstmals bei der Waldweihnacht

Daldorf (ohe). Erstmals ist der Lions Club Segeberg mit einem Stand bei der Waldweihnacht im Erlebniswald Trappenkamp von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Dezember, vertreten. die Mitglieder des Service-Clubs verkaufen Glühwein, Kinderpunsch und  Kakao. Zudem bieten sie Fledermauskästen, Werkzeugkästen und Vogelfutterstationen an, die der Unternehmer Bernd Jorkisch gespendet hat.
Mit dem Erlös unterstützt der Club soziale Projekte und Einrichtungen in der Region.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück