Aktuelles

Begehrter Wanderpokal für Jasmin und Antonia Duggen

von gelieferte Meldung

Geteilter Preis: Jasmin und Antonia Duggen (v.links) von der Jugendfeuerwehr Bornhöved, erhielten den „Erich Renner Gedächtnis-Wanderpokal“ für die fleißigste Dienstbeteiligung.Foto: W. Stöwer

Bornhöved (wst). Was der Oscar in Amerika, das ist in Bornhöved der „Erich Renner Gedächtnis-Wanderpokal“. Die Geschwister Jasmin und Antonia Duggen aus Bornhöved, zeigten im Jahr 2018 die fleißigste Dienstbeteiligung. Bereits im Jahr 2017 hatten die Geschwister den Pokal gewonnen. Jugendfeuerwehrwartin Nicole Töbelmann überreichte den Jugendlichen den Wanderpokal, den die Geschwister nun bei sich zu Hause aufstellen dürfen.
Bereits seit 22 Jahren wurde der begehrte Pokal für die fleißigste Dienstbeteiligung verliehen. Zehn Mädchen und 18 Jungen sind Mitglied in der Jugendfeuerwehr Bornhöved.  
Bäckermeister Erich Renner (* 1940  - † 2005),  Träger der „Sankt-Florian-Feuerwehrmedaille“, langjähriger Freund und Förderer der Jugendfeuerwehr Bornhöved, hatte den Wanderpokal im Jahr 1997, zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr, gestiftet.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück