Aktuelles
Mehr Komfort für Smartphone-Leser

Basses Blatt startet mit neu gestalteter Homepage ins neue Jahr

Immer mehr Internetnutzer lesen Basses Blatt auf dem Handy. Die neugestaltete Website macht es ihnen leichter. Foto: ohe

Bad Segeberg (ohe). Wer Basses Blatt im Internet liest, der nutzt dafür immer öfter Smartphone oder Tablet. Seit heute ist die Basses-Blatt-Homepage auf mobilen Geräten deutlich komfortabler zu lesen. Die Bad Segeberger Werbeagentur Preiss hat das Relaunch der Website im „Responsive Webdesign“ erstellt. Die Website passt sich nun den Eigenschaften des Gerätes des jeweiligen Nutzers an.
Aktuelle Berichte, Klein- und Fotoanzeigen sowie der Veranstaltungskalender gehören weiter zu den Inhalten der Website. Darüber hinaus gibt die Homepage Informationen zur Beilagenverteilung und zu Anzeigenpreisen. Das beliebte E-Paper steht im neuen Design mit einem Archiv zur Verfügung. 49,32 Prozent der Aufrufe der Website www.bassesblatt.de kamen im Dezember 2016 von einem Smartphone. 38,93 Prozent der Online-Basses-Blatt-Leser nutzten einen konventionellen Computer, 11,75 Prozent ein Tablet. Im Dezember 2010 nutzen nur 1,68 Prozent der Basses-Blatt-Online-Leser das Smartphone, 98,32 Prozent saßen am Computer und niemand nutzte ein Tablet.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück