Aktuelles
Uta Eisenkrätzer feiert bei Yoga ins neue Jahr

Ballast abwerfen und neue Energie tanken

Bei Klang und Stille erleben die Teilnehemr des Silvester Yogas von Uta Eisenkrätzer den Jahreswechsel. Foto: ohe

Bad Segeberg (ohe). Mantras statt Böller: Wenn in der Silves­ternacht draußen die Feuerwerkskörper gezündet werden, dann singt Uta Eisenkrätzer zur Musik auf Gitarre, Trommel oder Harmonium Licht- und Friedensmantras. In ihrer Praxis für Naturheilkunde und Yoga  lädt Uta Eisenkrätzer zum Silvester-Yoga ein. Die Idee zu der Premiere entstand vor  drei Jahren ganz spontan. Die Yogalehrerin hatte davon erzählt, dass sie Weihnachten bei Yoga in einem Ashram verlebt hat.
Das inspirierte die Mitglieder  zu einer langen Yoganacht zum Jahreswechsel. Die Resonanz war so gut, dass Uta Eisenkrätzer am  Sonntag, 31. Dezember, ab 20 Uhr zum dritten Mal zum Silvester Yoga einlädt.
Nach einem Begrüßungstrunk geht es in den Yogaraum. Bei den Ankommensübungen schlägt Uta Eisenkrätzer den Gong. „Damit breche ich Altes auf“, sagt Uta Eisenkrätzer Das soll den Teilnehmern ermöglichen, Ballast abzuwerfen. Die Übungen setzen sich aus Bewegung, Atemtechniken und Entspannung zusammen. Nach zwei bis zweieinhalb Stunden macht Uta Eisenkrätzer eine Pause. Bei Gemüseeintopf, Crackern und Berliner nutzt die Gruppe Zeit und Raum, um zu kommunizieren.
Bei Klang und Stille gleiten die Teilnehmer der Yoganacht in das neue Jahr hinüber. „Wer Lust hat, kann dabei auch aufstehen und tanzen“, sagt Uta Eisenkrätzer. Für sie ist Yoga nicht nur Gymnastik, sondern ein ganzheitliches Konzept. Die Übungen machen erst den Körper beweglich und dann den Geist.
„Das macht uns gelassener für den Alltag. Neuerungen und Veränderungen werfen uns dann nicht aus der Bahn“, sagt die Yogalehrerin. Die Teilnehmer ihrer Yoga-Nächte berichten immer wieder davon, dass sie sich voller neuer Energie fühlen
Für das Silvester-Yoga hat Uta Eisenkrätzer noch Plätze frei. Interessenten sollten sich unter der Rufnummer 04551/5100858 oder per E-Mail an yoga@natuerlich-eisenkraetzer.de anmelden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück