Aktuelles

Außergewöhnlicher Konzertabend in der Marienkirche

von Gerald Henseler

Trevor Pichanick

Bad Segeberg (ohe). Eine wunderschöne und nachdenkliche Reise in das Geistige und Geistliche verspricht Professort Asmus J. Hintz den Besuchern des Konzertabends in der Marienkirche. Der Tenor Trevor Pichanick,  der Pianist Jan van Wijk und der  Theologe und Philosoph Sebastian Dunkelbach wollen dabei jeder auf seine Weise der Frage nach Gott nachgehen.
Wie empfindet man Gott heutzutage? Wo ist er (oder sie) zu finden? In einer Kirche? In der Natur? In der Stille? - Ist Gott überhaupt zu finden? Oder steckt er (oder sie) bereits in uns in jedem Moment und jeder Phase unseres Lebens? Solchen Fragen geht der Tenor Trevor Pichanick musikalisch nach. Jan van Wijk begleitet ihn am Klavier, und Sebastian Dunkelberg als Sprecher wird mit Texten aus der Bibel zum Nachdenken anregen.
Das Konzert in der Marienkirche in Bad Segeberg beginnt am Sonnabend, 9. Februar, um 17 Uhr. Karten gibt es zu Preisen zwischen  zehn und 24 Euro in der Buchhandlung Das Druckwerk (Kurhausstraße 4, Bad Segeberg) an der Abendkasse und online auf der Website www.kirchenmusik-segeberg.de.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück