Aktuelles

Ausflug in die Unterwasserwelt

von Katja Lassen

Groß Niendorf (kf). Ein spannender Ausflug der Kita Dörps-hus Groß Niendorf führte ins Sea Life Center in Timmendorf. Dieser bildete den Abschluss der Projektarbeit Küsten- und Meerestiere, mit der sich das pädagogische Fachpersonal mit den 25 Elementargruppen-Kindern schon seit einer ganzen Weile beschäftigt.

Möglich gemacht hat die Reise in die Unterwasserwelt der Förderverein Groß Niendorf, der die Kosten des gesamten Ausflugs von 650 Euro samt Busfahrt für die Drei- bis Sechsjährigen sponserte. „Auch eine professionelle Führung in die atemberaubende Unterwasserwelt war noch inklusive“, so Kita-Leiterin Diana Ströhl, die auf dem Ausflug von drei Kolleginnen sowie zwei Eltern begleitet wurde.

Der Förderverein Groß Niendorf finanzierte den Ausflug aus den zur Verfügung stehenden Mitteln aus Spenden und Beiträgen. In diesem Jahr hat der Förderverein bisher Gruppen und Institutionen in Groß Niendorf mit insgesamt 5.219 Euro unterstützt. Dazu gehörten die Kostenübernahme der Notfalldosen für alle Haushalte Groß Niendorfs, eine Bildungsfahrt des Seniorenclubs, eine Fahrt des Vogelschießenvereins in den Serengetipark, die Freiwillige Feuerwehr zum 90-jährigen Bestehen, Anschaffungen für den Wassersportverein sowie Spielgeräte für den Kindergarten.

Der gemeinnützige Förderverein würde sich freuen, wenn noch mehr Personen Mitglieder werden und mit Beiträgen oder Spenden die weitere Förderung der örtlichen Vereine und Institutionen ermöglichen. Die Kita-Kinder waren nach ihrem Ausflug überglücklich und haben sich mit einem strahlenden Lächeln bedankt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück