Nachrichtenarchiv

2016

Bessere Kooperation

Bad Segeberg (em). Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderungen „Regionet“ und der „Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS)“ wird im nächsten Jahr weiter intensiviert. Mit dem Diplom-Geografen Markus Trettin bekommt WKS-Geschäftsfü̈hrerin Maike Moser einen Experten in …

1. Preis 500,– €: Mirko Witzmann (Daldorf)2. Preis 200,– €: Wiebke Wulf (Klein Rönnau)3. Preis 100,– €: Elsa Laskowski (Rohlstorf) · 4. Preis 100,– €: Regina Clausen (Rickling)

Diebstahl bei Firma Jorkisch

Daldorf (em/ohe). Bei einem dreistem Einbruch beim Daldorfer Holzhandel Jorkisch entwendeten Diebe Haltestangen für Langholztransporte. Konkret wurden 16 sogenannte Schemel mit jeweils zwei Rungen vom Typ „ECO Alu 7“ gestohlen. Der Einbruch erfolgte auf dem Betriebsgelände in der Dunkelheit der Nacht vom Mittwoch …

Neue Abfallpläne des WZV

Bad Segeberg (kf). Online steht die neue Abfallinfo des WZV (Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg) bereits zur Verfügung (www.wzv.de), als Druckversion wird sie in den nächs­ten Tagen über die Deutsche Post an 95.000 Haushalte in 27 verschiedenen Varianten verteilt. …

anno dazumal

Bad Segeberg (ohe). Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Fleischer, Milchgeschäfte, Herrenausstatter, Spielwarenhändler, Fahrradhändler, Drogerien – die Straßen in Bad Segebergs Innenstadt boten in den Jahren von 1950 und 1970 ein buntes Bild. Die Heimatforscher Hans-Werner Baurycza und Peter Zastrow drehen in ihrer …

„Die Drei Uhr Maschine“

Stipsdorf (mq). Vor fünf Jahren musste sich Helmut Müller einer lebensgefährlichen Operation unterziehen. „Als alles gut überstanden war, habe ich gedacht, der Operation einen Sinn zu geben“, sagt der Stipsdorfer. Er setzte einen Rat des behandelnden Arztes um, strengte sein Gedächtnis an und schrieb fortan Tagebuch. …

Hoher Besuch

Bad Segeberg (ohe). Der Himmel ist grau, es nieselt, doch im Südstadtpark herrscht reges Treiben. Emre, Simon, Benett, Ragik und Meeno kicken auf dem neuen  Multifunktionsfeld. „Das ist toll hier. Da kann man bei jedem Wetter spielen“, sagt Emre. Dass Innenminister Stefan Studt und Bürgermeister Dieter Schönfeld …

Adventskalender

Bad Segeberg (sl). 14 Türchen sind inzwischen schon an den heimischen Adventskalendern  geöffnet worden. Auch im Basses-Blatt- Adventskalender verste­cken sich  nur noch zehn Überraschung in den weihnachtlichen Paketen. Geöffnet werden diese von:

Erlebniswald Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt bei einem Besuch des Erlebniswaldes in Trappenkamp, ist das für Kinder im Alter von zwei bis acht Jahren künftig kein Problem mehr. Mit der Fantasiewelt Wald wurde eine neue Attraktion eröffnet. In dem Holzpavillon ist eine moderne Indoor-Spielanlage entstanden, …

Rock und Pop in der Mühle

Bad Segeberg (mq). Zum dritten Mal steigt in der „Mühle“ in Bad Segeberg das Festival Rock das Rentier. Am Sonntag, 18. Dezember, stehen ab 17 Uhr gleich mehrere Bands, Solisten und Chöre auf der Bühne des Jugendzentrums (An der Trave 1). Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Kirchengemeinde Segeberg (Musikberg), …

Schule

Bad Segeberg (ohe). Offen, fair und direkt, so wünscht sich Frank Ulrich Bähr, der Leiter des Städtischen Gymnasiums die Kommunikation. Diesem Wunsch wird sich wohl die Mehrheit der Deutschen anschließen. Doch die Realität sieht anders aus, besonders im Internet.

Segeberger Werkstätten und Traveschule

Bad Segeberg (kf). Die Theatergruppe „Das Wilde Land“, setzt sich aus 16 Mitwirkenden von Beschäftigten der Segeberger Werkstätten und Traveschülern zusammen. Sie besteht seit 20 Jahren und  hat schon viele verschiedene Stücke auf die Bühne gebracht.

Winter kann kommen

Bad Segeberg (em). Die Verwaltungsgemeinschaft Bauhof, die auf dem Betriebshofgelände des Wege-Zweckverbandes (WZV)  beheimatet ist, ist gerüs­tet für den Winterdienst. Die neue, moderne Salzhalle ist bereits mit Streusalz gefüllt, die Schneefräse jederzeit einsatzbereit und auch die Fahrer stehen in Abrufbereitschaft. …

Landfrauen-Kreisverband feierte Jubiläum

Bad Segeberg (mq). Mit einer geselligen Kaffeerunde feierten die Segeberger Landfrauen das 70-jährige Bestehen ihres Kreisverbandes. Eingeladen ins Restaurant am Ihlsee waren die Vorstandsmitglieder der 20 Ortsvereine. Sie durften jeweils eine Frau mitbringen, die sich um den Verein verdient gemacht hat. Ebenfalls dabei: …

Kolumne

Fast jeder kennt das: Da sitzt man im Kino und merkt, dass der gewählte Film nicht den Erwartungen entspricht; oder man besucht einen Vortrag, der langweiliger ist, als vermutet; oder man hat bei der Wahl eines Restaurants einfach mal danebengegriffen. So kann es sein – so ist das Leben! Dem Gefühl, im „falschen Film“ …

Close Window