Nachrichtenarchiv

2016

RuFV Schlamersdorf lädt ein

Schlamersdorf (ohe). Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Schlamersdorf verbindet nicht nur die Liebe zu den Pferden. Sie können auch feiern. Vom Gründungsjahr an lädt der Verein jährlich am ersten Sonnabend im Jahr zu einem Ball ein.

Neue Kooperation

 Landrat Jan Peter Schröder besiegelte einen Kooperationsvertrag zwischen dem Kreis Segeberg und dem Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg (VJKA).Zuvor hatten er und Hans-Jürgen Kütbach als erster Vorsitzender des VJKA und VJKA-Geschäftsführer Martin Karolczak den Vertrag offiziell unterzeichnet. …

Freude am Wasser

Bad Segeberg/Leezen (me). Großzügige 1.000 Euro spendete die Organisation „Round Table 148“ an ein Flüchtlingsprojekt in Leezen von Ingrid Jansen und Mechthild Bening. Sie betreuen einen Schwimmkurs mit neun im Amtsbezirk lebenden weiblichen Flüchtlingen im Alter von 11 bis 41 Jahren. Diese stammen aus dem Iran, …

Mehr Raum für Gesundheit

Wankendorf (ohe). Wankendorfs Zentrum verlagert sich hin zum Sky-Markt. Seit 20 Jahren liegt die 2.300 Quadratmeter große Fläche zwischen dem Supermarkt und der Mühlenstraße brach. Jetzt plant die Kieler  Firma PVD Projekt-Management dort den Bau eines Ärztehauses.

Basses Blatt Weihnachtspreisausschreiben

Bad Segeberg (mq). Bei Familie Witzmann gehört es zur guten Tradition in der Adventszeit, an dem Weihnachtspreisausschreiben von Basses Blatt teilzunehmen. Jetzt gelang der große Wurf, denn Mirko Witzmann gewann in diesem Jahr den Hauptpreis. Der Daldorfer hatte die sechs verschiedenen Symbole korrekt gezählt und …

Kolumne

Wenn wir von kinderlosen Menschen im gebärfreudigen Alter hören oder sehen, die sich einen Hund zulegen, dann kommt bei manch einem automatisch das Klischee zum Vorschein: „Klarer Fall von Kindersatz!“ Mancher unterstellt diesen Tierliebhabern, dass sie ihre angestaute und nicht erfüllte Vater- oder Mutterliebe …

Amtsverwaltung Boostedt-Rickling

Rickling (sl). Die Außenstelle der Amtsverwaltung Boostedt-Rickling in Rickling (Dorfstraße 34) bleibt am Montag, 19., und Dienstag, 20. Dezember, für den Publikumsverkehr geschlossen. Grund ist die Erneuerung des EDV-Netzes.  Bei Bedarf ist die Hauptstelle in Boostedt (Twiete 9) am Montag von 8 bis 12 Uhr sowie …

Ehrenveranstaltung

Kiel (em). Elf Sportvereine aus Schleswig-Holstein sind im Kieler „Haus des Sports“ im Rahmen der LSV-Barmer GEK-Breitensportpreisverleihung 2016 für ihre beispielhaften Angebote und Projekte mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 17.500 Euro belohnt worden. Sie zeigen auf, dass der Sport in der Mitte der Gesell- …

Naturpark Holsteinische Schweiz

Plön (em). Blau gefärbte Frösche in der Holsteinischen Schweiz? - Die Wahl des Naturpark-Tier des Jahres 2017 fiel auf den Moorfrosch. Einzigartig in der heimischen Froschwelt vollzieht sich bei diesen Lurchen in aller Heimlichkeit fü̈r nur wenige Tage eine wundersame Verwandlung: Viele der Männchen verfärben …

von Elke Deffert

In uns Stadt is ‘n barg los, De Stroten sünd wiehnachlich belüücht, un de Kooplüüd hebbt för ehre Kunden eene dulle Atmosphäre zaubert.„Is doch överall, ok op de Dörper, een Veranstaltung löst de annere af“, meent mien Nowersch, de ok grod inköfft.Wiehnachtsleeder dringt ut de Lodens op de Stroot. Dor …

Erhalt des Kirchengebäudes ist sicher

Trappenkamp (sd). Die Katholische Kirchengemeinde St. Josef in Trappenkamp hat nun einen Förderverein. 21 Mitglieder gehören dem Förderverein St. Josef an, Ulrich Schöneberg ist der Vorsitzende, sein Stellvertreter ist Gisbert Sommer. Ewa Czarnetzki ist Schatzmeisterin, Marika Schöneberg Schriftführerin. …

Op Platt

Lütt Deern, nu kiek mol üm de Eck,de Wiehnachtsmann kümmt gliek.Ik heff em eben bimmeln hört,günt op de Straat an’n Diek.

Herz für Kinder

Bad Segeberg (ohe). An der Heinrich-Rantzau-Schule hat es Tradition, dass Schüler ihre Nikolausgeschenke mit anderen teilen. Drei große Kartons voller Süßigkeiten überreichten sieben Mädchen und Jungen stellvertretend für die gesamte Schülerschaft an Vertreter der Kindertagesstätte des Kinderschutzbundes, der …

Gut gereimt

Weede anno dazumalWeede war früher ein kleiner Ort,viele Bauern wohnten dort. Zwei Kaufmannsläden, eine Meierei,für jeden etwas zum Leben dabei.

Muslimische Gemeinde bittet zu Tisch

Schackendorf (ohe). Die Kirschbäume, die Hausmeister Manfred Nowak vor der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Schackendorf pflanzte, sind leider eingegangen.  Jetzt hofft er auf mehr Erfolg. Die Ahamadiyya Muslim Jamaat spendierte der Gemeinschaftsunterkunft zwei Apfelbäume. Manfred Nowak grub sie ein …

Close Window